Aktuelles  | Termine  | 

Symphonieorchester Vorarlberg in Schwarzenberg

Kategorie:
Gemeinde


"Landschaft mit Regenbogen"


nennt der bedeutende Vorarlberger Komponist Richard Dünser sein neues Werk. Ein Stück neuer Musik, voll nachtschwarzer Romantik, mit spektralen Klängen, eine tönende Seelenlandschaft, gespiegelt in der Natur und in der Kunst. Dieser spannenden Uraufführung wird Robert Schumanns "Frühlingssymphonie" gegenübergestellt. Schumann legte Wert darauf, nicht nur "schildern und malen" zu wollen. Auch bei ihm wurde die Landschaft des Frühlings zum Widerschein seiner poetischen Gefühle.

Als Kontrast zwischen diesen tönend bewegten inneren Landschaften steht ein Meisterstück Johann Sebastian Bachs auf dem Programm: das Konzert für 2 Cembali in C-Dur, in einer Bearbeitung für vier Marimbaphone mit dem international gefeierten "The Wave Quartet".

Durch die einzigartige Akustik des Angelika-Kauffmann-Saals und die Nähe zwischen Zuhörern und Orchester entsteht ein besonderes Konzerterlebnis. Das Symphonieorchester Vorarlberg möchte diese außergewöhnliche Hörerfahrung zumindest einmal im Jahr seinem Publikum ermöglichen.

Termin:
24. September 2017, 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Angelika-Kauffmann-Saal

Kartenverkauf:
Tourismusbüro Schwarzenberg: +43 5512 3570, info@schwarzenberg.at
Bregenzerwald Tourismus: +43 5512 2365, info@bregenzerwald.at
Symphonieorchester Vorarlberg: +43 5574 43447, office@sov.at

Alle v-ticket Vorverkaufsstellen und online unter: 
www.v-ticket.at
www.sov.at

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Angelika-Kauffmann-Saal
Beginn:
Sonntag, 24.09.2017 um 19:30 Uhr